Dienstag, 25. Juni 2013

Neuer Briefkasten !

Unser Garagentor besitzt zwei Briefkästen. Claudias Kasten ist eine hübsche Holzkonstruktion im Landhausstil, der meinige dagegen ein lummeliges 08/15-Blechdingens, in das gerade mal die gefürchteten schmalen Briefkuverts mit Sichtfenster von der Länge her passen. Noch dazu isst er durch Klebfilmreste   verunstaltet, da er eine Weile geschlossen bleiben mußte (Hausleerstand).
Macht schon was her, was?
Nun hat die wunderbare Frau, die unter mir im Haus wohnt, zum Geburtstag einen ganz tollen, schön großen Kasten geschenkt! Vielen lieben dank, Claudia!  er hat ein Wappen und passende Details, die zu meinem Mittelalterhobby passen. Ein wirklich schickes Ding und er ist nicht etwa aus billigem Blech!  So bald es geht, werde ich ihn befestigen.



In Marktheidenfeld fand ich bei Müller eine neue Kitten-Figur von Schleich. Die beiden süßen Katzen mußten natürlich gleich mit. Wieder zwei Stückchen Schwarz im großen I-Tüpfelchen des Wohlbehagens.

Ich genieße es, Claudia als beste Freundin zu haben und mit ihr leben zu dürfen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen