Mittwoch, 29. Mai 2013

Naturschauspiel !

estern erblickten wir ein selten zu sehendes Gestirn, was uns zu einem spontanen
Spaziergang herauslockte. Auch die ganzen Katzen bei uns frohlockten. Doch schon heute ist von diesem Naturspektakel nichts mehr zu sehen.
 Immerhin: wir haben es genutzt! Quer durch den Ort ging es einen Hügel hinauf, dieses Gestirn (es heitß "Sonne", laut Wikipedia) wärmte unsere kleine Welt und der Himmel war unnatürlich blau gehalten.  Ein leichter Wind wehte und die Sicht ging  weit, leider hatten wir Termine und kaum auf dem Berge, ging es wieder zurück.

Ob solche erstaunlichen Naturphänomene wieder auftauchen werden?






1 Kommentar:

  1. Ich habe vor kurzem etwas über das Jahr ohne Sommer von 1816 gelesen http://de.wikipedia.org/wiki/Jahr_ohne_Sommer und ich glaube bisher geht es uns doch noch ganz gut, immerhin es schneit nicht :)

    AntwortenLöschen