Donnerstag, 14. März 2013

Treppen

ach der Arbeit im Haus haben wir durch Oberaltertheim eine kleine Runde gemacht, um die verspannten Muskeln zu lockern. Mir haben dabei  die verschneiten Treppen besonders gut gefallen. Der Tag war sonnig und richtig winterlich, entsprechend waren viele Leute unterwegs - obwohl, in diesem Dorf ist ständig die halbe Einwohnerschaft außer Haus auf den Straßen und Wegen, so kommt es mir oft vor, richtig quirlig.
Treppe zum Pfarrhaus

Treppe am Kirchenlanghaus






Meine "Noch zu lesenden Bücher" - oder die Vorhut davon - haben nun auch einen Platz auf einem Regal im Wohnzimmer gefunden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen