Samstag, 16. März 2013

Nicht mehr lange ...


ieser Kater wird Ende März oder Anfang April ganz schöne Augen machen, wenn er wie gewohnt auf den Balkon steigt, um Ruhe zu finden und meine zwei Mädels entdeckt.
Gestern war er wieder da und hat auf der Fußmatte geschlafen. Natürlich haben wir ihn nicht gestört und auch die Fotos und unsere Bemerkungen  bekam er nicht mit.
Später hat er durch die Bretter die große Wiese beobachtet, dann den Kopf gewendet und mich ganz gelassen angesehen. Daß nun wieder Zweibeiner im Haus sind, scheint ihm nicht viel auszumachen.
Zum Beobachten hat er sich auch genau hinter eine der Metallstreben gesetzt, an der er links und rechts vorbeisehen kann, aber selbst nicht direkt entdeckt werden kann. Seine Fellfärbung paßt auch gut zu den Brettern. Wer mag wohl von unten her diesen Kater entdecken können?
 Wird er auch später immer wieder vorbeischauen, wenn Gina und Lina eingezogen sind?


Sehen und nicht gesehen werden, für Katzen sehr wichtig
Oh, hallo!

1 Kommentar:

  1. solch ein Katzenleben zu beobachten ist was Feines.
    Da wird er sicherlich Augen machen ;)
    Wenn's wärmer wird, die Sonne kräftig scheint dann werden sie munter und dann geht es los ...

    Hab ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen