Dienstag, 26. Februar 2013

Möbel mit neuem Look



eine erste Apothekerkommode ist fertiggestrichen, das DVD-Regälchen ebenso und der Serviertisch ist fast fertig. Jetzt passen sie gut zu den Hemnesmöbeln. Das Regälchen sieht passend zum Inhalt düster aus, schließlich ist hier meine Sammlung von Horror, Unheimlichem und Verstörendem untergebracht.
Die Messinggriffe der Apothekerkommode kommen nun viel besser zur Geltung, Schwarzbraun und Messing sind eine ideale Kombination.




Messinggriff mal ganz nah
















Die Speichertreppe oder vielmehr -leiter hat nun auch Licht. An dunklen Abenden war es schon mehr ein Tasten als Sehen, ob hinauf oder hinunter. rechts hängt übrigens der Würzburger Tierschutzkalender mit passendem Katzenbild.

Im Erdgeschoß hängt übrigens ein großes Bild, dessen Künstler mir leider nicht bekannt ist. Es stammt schon von den Vorbesitzern des Hauses, von denen Claudia das Haus abkaufte.Es stellt wohl einen der großen italienischen Seen dar und ergänzt sich gut mit meinen kleinen Tedoxx-Bildern, die ja auch mediterrane Motive haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen