Mittwoch, 27. Februar 2013

Claudias Küche ist fertig!

Braunschwarz bin auch ich geworden ...
a habe ich nun im Erdgeschoß eine glückliche Frau stehen, die ihre neue Küche genießt. Zweieinhalb Tage hat ein recht freundlicher Ikea-Trupp daran gearbeitet und heute Mittag waren sie fertig. Der Gegensatz zur alten Küche ist schon enorm! Im Augenblick verfügt Claudia über eine Großraumküche, früher war ein mächtiger Tisch mit vielen Stühlen im Raum, da die Vorbesitzer aus einer Großfamilie bestanden.


fehlen nur noch die Messinggriffe ...
Auch eine Art Sammlung ...
Währenddessen habe ich  den Serviertisch fertig und die zweite Apothekerkommode  gestrichen. Die Kommode habe ich diesmal vorher abgeschliffen und siehe da, nur noch zwei Anstriche waren nötig, die erste, ungeschliffene Kommode brauchte vier davon - man lernt Stück für Stück dazu.
Auch die ganzen Steckdosen und Schalter sind gereinigt, lange lagen sie in einer Lauge und nun sind sie, wenn auch nicht reinweiß, zumindest sauber; aus der ganzen Anzahl kann ich mir die auswählen, die noch am besten aussehen, da auch die alten Teile von Claudias Wohnung dabei sind.
Kommende Woche werden dann die anderen Räume bei mir gestrichen, dann kann auch hier der Einzug beginnen.


Ausmessen, prüfen, Pläne machen, freuen.
















Unterschied alte und neue Küche (rechts), Die Ablage rechts wird noch verändert, zusätzliche Platte aufgesetzt und die Zwischenwand verlängert. Der riesige Großfamilienversorgungstisch dient übrigens jetzt in einem anderen Zimmer als willkommene Ikea-Möbel-Montage-Fläche. Der dreieckige Beistelltisch ist oben im Speicher gelandet.







Kommentare:

  1. Die Küche sieht toll aus, soviel heller und 'moderner' als all die unbehandelten Holzpanele :) Liebe Grüße Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir sind total begeistert und endlich klappte auch mal alles, wie es sollte.

      Löschen