Donnerstag, 27. September 2012

Tedoxx hat nette Bildchen

Bild am rechten Kratzbaum mit Gina
ein, das ist keine Schleichwerbung, aber was ich an Tedoxx mag, das sind die Kissenvielfalt und die gerahmten Bilder, die es dort für einen angenehmen Preis zu ergattern gibt.
Als Kissenfreak habe ich mir fünf Kissen und bislang drei Bilder geholt. Meine lieben Wände erlauben mir, wenigstens noch  - Moment, mal nachzählen - sieben Bilder anzubringen. Das tolle am Ganzen ist: ich kann bei den süßen viereckigen Bildern auch mal das Motiv verändern - einfach die Bilder austauschen und umhängen. Was vorher dort hing, hängt jetzt da, oder dort drüben, oder mal woanders, ganz nach Belieben.
Die Bilder stammen vom Kunstverlag Baltes . Meine Favoriten sind die Werke von Maja Maibaum )ein Pseudonym?), Dieter Helker und Ludger Thuliot.
Tedoxx hat zumindest dieses bewirkt: mein Interesse an Wandbildern ist wieder (neu) geweckt.

Kranksein bringt auch merkwürdige Gedanken hervor.
 Beim Aufwachen noch einer verhusteten Nacht war mein erster Gedanke: "Du schaust dir von allen Serien, die du hast, Staffel Sieben an!".
Ob ich das machen soll?
Wäre das evtl. ein neues Thema für Foren? In Leseforen beispielsweise gibt es das Thema "Schreibt den Satz von dem Buch auf, das ihr gerade lest, der sich auf Seite 52, Zeile Fünf befindet". Warum nicht auch
 "Macht eine Inhaltszusammenfassung von Staffel Sieben, Folge 2 eurer gesammelten Serien" (wahlweise Staffel Zwei bei Minisereien).



Das hier hängt neben meinem Computer
Bild bei meiner Noch-zu-lesenden-Bücher-Ecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen