Freitag, 28. September 2012

Abhängen und wohlfühlen

ina hat sich auf das Schaffell geschmissen, während ich Bücher ein- und umsortiert habe.
Sie ist sehr tapfer und bleibt die ganze Nacht bei mir, auch wenn ich das ganze Bett durch den Husten und ständige Aufstehen (Toilettenbesuche :o/ ) in Wallung bringe. Oft schläft sie ganz oben auf meiner Brust, um den Halsbereich zu wärmen oder legt ihre Pfoten über diesen, wenn sie neben mir liegt. Sie ist eine ganz tolle, ewrig hungrige, mäkelnde und liebenswerte Katze


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen