Donnerstag, 16. August 2012

Lina, die Eidechsensammlerin

ch, meines Zeichen Eidechsen-vor-Katzen-insbesondere-Lina-Retter, muß sich schon wundern, wie sehr Lina sich für Eidechsen begeistern kann.
Meistens ist es schon zu spät, wenn sie Linamäßig hereinwuscht ("Hoppla, hier bin ich!") und mit ihrem "Miep" ankündigt, daß sie mal wieder etwas ganz aufregendes und tolles mitgebracht hat ...
die Folge ist, daß ich heute mitten in der Wohnung eine etwas rat- und bewegungslose Eidechse fand; oder gestern: gleich zwei innerhalb einer halben Stunde mitgebrachte, deren Auffinden und mit Lina gemeinsames in die Ecke treiben zwei Stunden veranschlagt hat.
Möchte Lina, daß ich ihr ein Terrarium für ihre Sammlung schenke? Alle bislang von ihr verschleppten Eidechsen sind wohlbehalten gefunden und nach draußen gebracht.


Nun harre ich des nächsten "Miep" und der nächsten Eidechse, die entnervt durch die Wohnung huscht.



1 Kommentar:

  1. Tja so sind sie die Samtpfoten, sie jagen und wollen dafür ihr Lob, wie gut, dass es eine Rettung gab -:)
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen