Sonntag, 11. März 2012

Beim Griechen ...

 ie Zellerau ist ja momentan eine Art Riesensackgasse, dank der Vollsperrung des Zeller Bocks. Nun, nichts desto trotz hat es dort viele nette Annehmlichkeiten - nicht nur ein tolles Buchantiquariat. Lecker Essen gibt es auch, so etwa beim Griechen gleich neben dem Aldi (klingt jetzt unromantisch, ich weiß^^)
 Sehr freundlicher Herr und Meister, schmackhaftes Essen und stimmungsvolles Ambiente - und wo waren wir?

H I E R !

Wir sind wohl Leute, die zu den wenigen gehören, die auch in Restaurants nach netten Fotomotiven suchen .... es gibt eben auch kleine Details, an denen es sich erfreuen läßt.


Details von einem sehr schönen Wandgemälde in einem Speiseraum










Wein und Uso






Und Claudia hat den Rest mitgenommen :o)

Kommentare:

  1. Der Grieche ist wirklich gut. Ich hab mich zwar manchmal gefagt, ob diese oberhellenistische Inneneinrichtung noch ernst gemeint sein oder schon als ironisch betrachtet werden kann, aber dessen ungeachtet habe ich dort beste Abende erlebt.
    Verdammt. Ich will Knoblauchkartoffeln! Dabei hab ich noch nicht mal gefrühstückt.

    Herzlichst
    Eule

    AntwortenLöschen
  2. *g* Ja, die Knoblauchkartoffeln waren sehr lecker. Mir gefällt die inneneinrichtung - aber etwas mehr, und es wäre übertrieben.

    AntwortenLöschen