Sonntag, 15. Mai 2011

Katzennacht und die Sache mit dem Hund


m etwas Bewegung zu bekommen, bin ich kurz mit
Gina zusammen spazieren gegangen.
Ein paar schnelle Fotos sind das Ergebnis.



Anderntags kam bei geöffneter Terrassentür wieder einmal der Nachbarshund vorbei, um sich die Reste vom Katzenfutter auf der Terrasse zu schnappen.
Wie immer sind meine Beiden abgetaucht und lauschten den Geräuschen wie U-Bootfahrer auf die Wasserbomben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen