Sonntag, 10. April 2011

Sonnenuntergang und Katzenspiele

Als wir gestern heimkamen, konte Claudia noch einen schönen Sonnenuntergang fotografiern. Wir haben dafür noch extra am Straßenrand (natürlich völlig STVO-korrekt *g*) gehalten. Heute  haben mir die katzen die Freude gemacht, sich trotz Kamera völlig natürlich zu verhalten und sich nicht in Pose zu stellen.







Meine beiden Mädels haben ein besonderes Spiel, das ich  "Abklatschspiel" nenne. Entweder lauern sie einander auf oder jagen sich. Hat eine die andere gestellt, wird mit der Pfote auf den Kopf gehauen "Du bist's!" oder "Hab dich" heißt das wohl und dann geht die Sache von vorne los. Das kann über Stunden gehen.
Keiner sieht mich!

Oder doch?

Wer klatscht wen ab?

Fang mich doch!
Nächtliche Grübeleien

1 Kommentar:

  1. Was für schöne Bilder, sowohl von dem Sonnenuntergng, als auch von den Katzen. :)

    Liebe Grüße A&N

    AntwortenLöschen