Freitag, 22. April 2011

Kloster Bronnbach Teil 1

ürzlich haben wir einen langen Besuch im Kloster Bronnbach gemacht, wobei wir mehr Fotos "geschossen" haben, als in mancher Stadt.
Informationen zum Kloster gibt es h i e r






Erst einmal ein paar Details der ganzen Anlage.



 In diesem Kloster haben wir schätzungsweise vier Stunden verbracht, so viele Eindrücke und kleinen Details gab es zu sehen.
Über die Grabsteine habe ich etwas im Burgenforum
gekleckst.








Das Kloster ist so oft im Lauf der
Jahrhunderte gezeichnet worden,
daß es möglich ist,

seine genaue Entwicklung zu verfolgen.
Die älteste Darstellung stammt aus dem Jahr 1518

Die Zeichnung rechts ist aus dem Buch "Malerfahrt durchs Taubertal von Ludwig und Suse Schäfer-Grohe, 1953.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen